admaDIC IT Solutions & Digital Media
EN     DE

Projektbeispiele

Die Projektbeispiele bieten einen Überblick unserer bisherigen Arbeiten. Wir setzen vorwiegend agile Entwicklungsprozesse ein und legen Wert darauf, daß sie den jeweiligen Projekten und den Anforderungen unserer Kunden gerecht werden.

Unterstützung von XA in jTDS

Wir haben für einen Kunden die Unterstützung von XA (Distributed Transactions) in jTDS (JDBC Treiber) verbessert, sodass jTDS / XA bei Systemen im Produktiveinsatz verwendet werden kann. Die Änderungen wurden jTDS übermittelt.

Tools/Technologies: Java 1.5, Eclipse 3.x, Visual C++, MS SQL Server, JUnit, Ant, Subversion (svn), XML

http://sourceforge.net/projects/jtds/

Zeitzonen / Sommerzeit-Verarbeitung in jTDS

Für einen Kunden haben wir die Verarbeitung von Datums- und Zeitwerten bzgl. Zeitzonen und Sommerzeitumstellungen in jTDS (ein JDBC Treiber) korrigiert. Durch die Anpassung ist sichergestellt, dass Datums- und Zeitwerte, die in der Nähe von Sommerzeitumstellungen liegen, korrekt verarbeitet werden. Die Änderungen wurden an das jTDS-Projekt übermittelt.

Tools/Technologies: Java 1.5, Eclipse 3.x, Visual C++, MS SQL Server, JUnit, Ant, Subversion (svn), XML

http://sourceforge.net/projects/jtds/

Erweiterung der Apache PDFBox Bibliothek

Wir haben für einen Kunden eine erweiterte version der PDFBox Bibliothek entwickelt (PDFBox ist zwischenzeitlich ein Apache Projekt geworden), die "incremental updates" unterstützt. "incremental updates" sind eine wesentliche Vorraussetzung, um die Gültigkeit digitaler Signaturen in PDF-Dateien zu erhalten und trotzdem Änderungen am Dokument zu ermöglichen (Formularfelder füllen).

Tools/Technologies: Java 1.5, Eclipse 3.x, JUnit, Ant, Subversion (svn), ArgoUML, XML, XSLT

http://pdfbox.apache.org
(previously:)
http://sourceforge.net/projects/pdfbox/

Erweiterung der Apache POI XWPF Bibliothek

Wir haben eine erweiterte Version der Apache POI XWPF Bibliothek für einen unserer Kunden entwickelt. Ziel des Projekts war, die Funktionalität der im Vorprojekt erstellten HWPF-Erweiterung in der XWPF Bibliothek zur Verfügung zu stellen. XWPF verabeitet Word-Dateien, die im neu etablierten OOXML-Format vorliegen (verwendet seit Word 2007, standardisiert in ECMA-376 and ISO/IEC 29500).

OOXML verwendet hauptsächlich XML-Dateien, weshalb der Speicherverbrauch sowie die Verarbeitungsgeschwindigkeit der Bibliothek eine große Rolle spielen. Die XWPF-Bibliothek wurde auf geringe Speichernutzung sowie auf hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit auch bei großen Datenmengen optimiert.

Tools/Technologies: Java 1.5, Eclipse 3.x, JUnit, Ant, MS Word, Subversion (svn), ArgoUML, XML, XSLT

http://poi.apache.org

Erweiterung der Apache POI HWPF Library

Wir haben für einen unserer Kunden eine erweiterte Version der Apache POI HWPF Bibliothek (ehemals Teil des Jakarta Projekts) entwickelt und die Funktionen zum Schreiben und Lesen von Word-Dateien verbessert und korrigiert. (Word97-Format - verwendet bei Word 97 bis Word 2003)

Der HWPF-Code wurde korrigiert und erweitert, sodaß die Formatierungen erhalten bleiben wenn die Word-Datei durch HWPF geändert wird (add, modify, remove). Die Funktionen zum Laden und Speichern wurden erweitert oder korrigiert um Kopf- und Fußzeilen, Felder, Clipart-Graphiken, Listenformatierungen, Textmarken und Textrahmen zu unterstützen. Es wurde eine Vielzahl von Testcases erstellt, um durch automatisierte Unit Tests möglichst einfach die spezifikationsgerechte Funktion der Bibliothek zu prüfen.

Tools/Technologies: Java 1.4, Eclipse 3.x, JUnit, Ant, MS Word, Subversion (svn), ArgoUML, XML, XSLT

http://poi.apache.org

Portierung einer ASP/MS-SQL Lösung nach PHP/MySQL

Es wurde eine Geschäftsdatenbank von ASP/MS-SQL nach PHP5/MySQL 5.x portiert. Das Projekt beinhaltete u.a. Nutzeranmeldung mit "Confirmed Opt-In", Darstellung der Kontaktdaten und des Know-Hows der eingetragenen Nutzer sowie Vermittlung von Anfragen von Seitenbesuchern an registrierte Nutzer.

Die Datenbankstruktur wurde normalisiert und optimiert um die Wartung zu vereinfachen und die Geschwindigkeit der Datenbankoperationen. zu erhöhen. Es wurde eine Filtersoftware entwickelt, um die MS-SQL-Exportdateien für den Import in MySQL vorzubereiten. Die PHP-Lösung beinhaltete die öffentlich zugängliche Abfrageoberfläche sowie eine Verwaltungsoberfläche.

Tools/Technologies: PHP4 / PHP5, MySQL 5.x, Savant2 Library, ImageMagick, sed, perl, Subversion (svn), HTML, CSS

Bibliothek zum Auslesen des proprietären ClientURLCache des Internet Explorers

Es wurde eine kleine Bibliothek entwickelt, um Daten aus dem proprietären ClientURLCache des Internet Explorers auszulesen. Dazu wurden die verschiedenen Dateien analysiert und die erforderlichen Datenstrukturen der Binärdateien ermittelt.

Tools/Technologies: Java 1.4, Eclipse 3.x, JUnit, Subversion (svn), Ant

Indexer für Seismische Daten

Es wurde eine Bibliothek implementiert, die Indizes für seismische Daten ("Seismic Trace Data") erstellt sowie indexbasierte Abfragen zu diesen Daten unterstützt. (Trace-Daten enthalten typischerweise mehrere Millionen Datensätze; der Schwerpunkt lag auf minimaler Indexgröße sowie möglichst schneller Verarbeitung.)

Tools/Technologies: Java 1.5, Eclipse 3.x, JUnit, Subversion (svn), Ant, Core Library

www.admadic.de | webmaster@admadic.de | Impressum und Marken | Datenschutz
© 2005-2007 - admaDIC | Alle Rechte vorbehalten
Alle anderen Firmennamen oder Produktnamen sind Marken
und/oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Letzte Änderung: Wed Jan 4 22:19:39 2012 GMT